Get Adobe Flash player

fotoworkshop "besser fotografieren" - gestaltung

20130223-161129Dieser Kurs ist wohl der richtungsweisendste von allen. Nach den zuvor in den beiden (Wieder-) Einsteiger-Workshops erworbenen Fähigkeiten in Sachen Fototechnik eröffnet er Dir viele gestalterische Umsetzungsmöglichkeiten, die quasi endlos kombinierbar sind. Das sagen auch unsere Teilnehmer zu uns.

 

Es ist unsere einzige echte Theorie-Einheit, was natürlich trotzdem bedeutet, dass Du - ohne Kamera - mitarbeiten wirst. Um die zahlreichen, sehr spannenden Inhalte umzusetzen, müssten wir eine mindestens vierzehntägige Fotoreise machen! Daher gehen wir wieder mittels einer einfach nachvollziehbaren Struktur und sehr vielen anschaulichen Bildbeispielen gemeinsam auf gedankliche Fotowalks und besprechen diese intensiv.

 

Für Dein eigenes anschließendes praktisches Training erhältst Du neben einem neuen Buchtipp wieder eine kostenlose Broschüre, so dass auch lange nach dem Kurs seine Inhalte noch reaktivierbar sind. 


Dieser halbe Tag kann Deine Art Bilder zu "lesen" für immer verändern. 


Die Gliederung:

  • Kurze Einstimmung mit Fragen und Wiederholungen aus den Workshops für (Wieder-)Einsteiger I und II, in denen wir bereits mit dem Thema Gestaltung begonnen haben (Fototechnik & Licht). 
  • Antworten auf Eure Fragen. Bei Kamerafragen bitte diese mitbringen. Jetzt sind wir alle auf Ballhöhe.
  • Das Wesen der Bildgestaltung ("Gestaltung ist..." und "Gestaltung kann...")
  • Weitere fototechnische Gestaltungsmittel
  • Motivgestaltung (mind. zehn verschiedene gedankliche Herangehensweisen an ein Motiv)
  • Bildaufbau weit über den "Goldenen Schnitt" hinaus  (Formate, Bildeinteilungen, Führungselemente, Rythmen, verschiedene Kontrastformen u.v.m.)


Ort: Im Fotostudio in Vogt


Ziel: Die drei Kapitel der Bildgestaltung kennenlernen und umsetzen können. Fähigkeiten der Bildanalyse entwickeln und anwenden können. 

 

Vorraussetzungen: Workshops (Wieder-)Einsteiger I und II. 

geschenkgutschein fotoworkshopfotoworkshop als geschenkgutschein

Wenn Sie einen Fotoworkshop verschenken möchten, stellen wir Ihnen gerne einen Gutschein in umserem photo-corona Design aus. Diesen können wir Ihnen per Post zukommen lassen, oder Sie kommen einfach während unserer Öffnungszeiten vorbei.

 

öffnungszeiten unseres fotostudios

Dienstag   10:00 - 12:30 Uhr    15:00 - 18:30 Uhr    
Mittwoch   10:00 - 12:30 Uhr    
Donnerstag   10:00 - 12:30 Uhr     15:00 - 19:30 Uhr
Freitag   10:00 - 12:30 Uhr   15:00 - 19:30 Uhr
Samstag   09:00 - 13:00 Uhr    

Parke ruhig direkt vor dem Laden (ein Stellplatz) oder auf den umliegenden Parkflächen, aber bitte lass die Einfahrt unserer Nachbarn (rechte Seite wenn man vor dem Fotostudio steht) immer frei! Vielen Dank dafür!

anmeldung zum fotoworkshop

Für Ihre Anmeldung oder Ihre Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an unter 07529 849916. Die Anmeldung und Platzreservierung erfolgt aussschließlich per Zahlungseingang (in bar oder Überweisung) der vollen Summe. Sollten wir einen Termin absagen müssen erhalten Sie das Kurshonorar natürlich zurück. 

Wir freuen uns auf Sie!

 

20130223-154158

kamera

Wieviel Kamera brauchen Sie für den Workshop? Nennen Sie uns doch einfach vorher welche vorhanden ist, wir schauen uns Ihr Modell an und melden uns. Bitte bringen Sie die Bedienungsanleitung zum Workshop mit. 

Kurz gefasst: Jede digitale Spiegelreflexkamera ist geeignet und auch jede Kompakte MIT Funktionen wie Zeitvorwahl, Blendenvorwahl und manuellen Eingriffsmöglichkeiten. Eine Kompaktkamera nur mit Motivprogrammen schränkt den Teilnehmer zwar merklich ein, eine erfolgreiche Kursteilnahme ist aber auf jeden Fall gegeben.

 

 

und danach?

Spätestens nach den ersten drei Workshops empfehlen wir Individualtrainings "on location", also an einem Ort und zu einem Thema Ihrer Wahl: z.B. Natur, Landschaft, Sport, Event, People (Portrait, Fashion, Akt), Konzert & Bühne usw. usw. Auch für Kleingruppen!

Ziel: Eintauchen und vertiefen von Lieblingsthemen. Spaß haben, improvisieren können und Klassefotos machen.